[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] 

Axel & Axel (die zweite Runde) 2013
OLD SCHOOL FESTIVAL
Kampnagel / May 2013

Almost 60 years separates the nearly 80 years old wrestler Axel Dieter and his son Axel Dieter Jr., a wrestler from the young generation. The choreografer Yolanda Gutiérrez sense in her project the generation conflict both wrestler: father and son, two people who can't be near to each other. Their life has been determinated by the Wrestling. With Videomaterial, biografical stories ans elements from wrestling shows Gutiérrez the differences both lifes and how age, family positions and wrestling are ín a continously interplay. For OLD SCHOOL showed Yolanda Gutiérrez and her team AXEL & AXEL – The second round-.
After the performance the choreographer talked with the Kampnagel Director Amelie Deuflhard about her work.

[Concept, Choreography, Video] Yolanda Gutiérrez
[With] Axel Dieter und Axel Dieter Jr.
[Music Design] Teppei Osawa
[Artistic Asistance] Judith Mauch

This is a production from yolanda gutiérrez & projects and Kampnagel

Here you can hear in german the radio interview from NDR from Axel Dieter with his son Axel Dieter Jr.
NDR Radio Interview Catcher Performance Axel & Axel-die zweite Runde auf Kampnagel

The german television documented the work in the well known culture TV programm Kulturpalast ZDF / 3sat:
[ Only in german ]

 

Political Bodies / Yolanda Gutiérrez & Jens Dietrich

Political Body hat im Englischen eine doppelte Bedeutung. Als feststehender Begriff bezieht sich der Ausdruck auf eine politische Institution. Und wortwörtlich genommen geht es um das Politische des Körpers. Mit dem Projekt Political Bodies beabsichtigten wir die Bandbreite zwischen den beiden Lesarten sichtbar zu machen: Welche politische Rolle übernimmt der Körper in der Kunst, und wie wird aus einer künstlerischen Bewegung eine politische.

Die ersten Ideen für die Tanzperformance Political Bodies entstanden, als Yolanda Gutiérrez 2012 eine Künstlerresidenz an der Ecole des Sables in Toubab Dialaw machte und mit Tänzern aus der Hip-Hop-Szene Dakars in Kontakt kam.

Aufführung Kampnagel, Hamburg
Jennifer Beck, spex

Erschienen im März 2016
ISBN 978-3-938218-80-8

Herausgegeben von Yolanda Gutiérrez & Jens Dietrich

Kostenlos gegen mit 1,55 € frankierte Versandtasche an:

Bitte schreiben Sie eine Email an
mail@yolandagutierrez.de