[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] 

The Wrestler & The Dancer reloaded 2010
Internationale Kampnagelfabrik
Long night of the theatre september 2010, Hamburg

Kampnagel presented a cross-section of this season’s programme. Mexican choreographer Yolanda Gutiérrez presented extracts from her new piece SUPERHERO, set to premiere at the season opening on 30th September. Her unusual combination of contemporary dance and wrestling so convinced world champion Karsten Kretschmer, that he was persuaded to make his big stage debut in SUPERHERO.

With friendly support from Katharina Oberlik, Dorothea Grießbach und Wolfgang Unger.

a production by yolanda gutiérrez & projects and Kampnagel

[Concept, Choreography, Direction and Film] Yolanda Gutiérrez
[Film Cutter] Andrew Simon Tucker -limelight productions-
[With] Karsten Kretschmer, Yolanda Gutiérrez, Viktor Marek, Yuki Tanaka, Axel Dieter Jr und Schüler der nordisch fight club


 

Political Bodies / Yolanda Gutiérrez & Jens Dietrich

Political Body hat im Englischen eine doppelte Bedeutung. Als feststehender Begriff bezieht sich der Ausdruck auf eine politische Institution. Und wortwörtlich genommen geht es um das Politische des Körpers. Mit dem Projekt Political Bodies beabsichtigten wir die Bandbreite zwischen den beiden Lesarten sichtbar zu machen: Welche politische Rolle übernimmt der Körper in der Kunst, und wie wird aus einer künstlerischen Bewegung eine politische.

Die ersten Ideen für die Tanzperformance Political Bodies entstanden, als Yolanda Gutiérrez 2012 eine Künstlerresidenz an der Ecole des Sables in Toubab Dialaw machte und mit Tänzern aus der Hip-Hop-Szene Dakars in Kontakt kam.

Aufführung Kampnagel, Hamburg
Jennifer Beck, spex

Erschienen im März 2016
ISBN 978-3-938218-80-8

Herausgegeben von Yolanda Gutiérrez & Jens Dietrich

Kostenlos gegen mit 1,55 € frankierte Versandtasche an:

Bitte schreiben Sie eine Email an
mail@yolandagutierrez.de