[1] [2] [3] [4] 

flesh & bone 1999
Zelttheater Schanzenpark
Tanzwerft / GoldbekHaus

The unsightly is the starting point. The discrepancies, the contrasts, the indefinable dance is the raw material and the research of the work. Representations of women are discovered, broken, and provoked by means of movements and language. "The woman is a cliché, then she plays with the cliché, the integration, the warmth in the constriction, the woman is woman as she is, very individual and individual, all conscious. No cliché of sexy and ingratiating, no under- or Superiority. The woman is there spiritually, the women meet in their familiarity, which concerns the body anyway. " Yolanda Gutiérrez

[Concept, Choreography, Costume] Yolanda Gutiérrez
[Assistance/Film] Pilar Ortega
[Music editing] Danny Antonelli
[Light design] Bruno Pocheron
[Make-up] Cheli Mula
[Fotodocumentation] Wolfgang Unger
Design Flyer] Michael Raudies
[With] Tatiana Mallia, Judith Mauch, Katrin Sagener

ARCHIVE 20-20 / DIS-TANZ-SOLO
Funded by the Federal Government Commissioner for Culture and Media in the NEUSTART KULTUR program, DIS-TANZEN aid program of the Dachverband Tanz Deutschland."
Effekt.




 

Political Bodies / Yolanda Gutiérrez & Jens Dietrich

Political Body hat im Englischen eine doppelte Bedeutung. Als feststehender Begriff bezieht sich der Ausdruck auf eine politische Institution. Und wortwörtlich genommen geht es um das Politische des Körpers. Mit dem Projekt Political Bodies beabsichtigten wir die Bandbreite zwischen den beiden Lesarten sichtbar zu machen: Welche politische Rolle übernimmt der Körper in der Kunst, und wie wird aus einer künstlerischen Bewegung eine politische.

Die ersten Ideen für die Tanzperformance Political Bodies entstanden, als Yolanda Gutiérrez 2012 eine Künstlerresidenz an der Ecole des Sables in Toubab Dialaw machte und mit Tänzern aus der Hip-Hop-Szene Dakars in Kontakt kam.

Aufführung Kampnagel, Hamburg
Jennifer Beck, spex

Erschienen im März 2016
ISBN 978-3-938218-80-8

Herausgegeben von Yolanda Gutiérrez & Jens Dietrich

Kostenlos gegen mit 1,55 € frankierte Versandtasche an:

Bitte schreiben Sie eine Email an
mail@yolandagutierrez.de